BMW_Horstmeier_Nedeljkovic

v.l.: Ilka Horstmeier und Milan Nedeljkovic sind neue Mitglieder des BMW-Vorstandes. (Bild: BMW)

Nedeljkovic wird damit Nachfolger von Oliver Zipse, der seit Mitte August Vorsitzender des Vorstandes der BMW AG ist. Der 50-Jährige arbeitet seit 1993 für BMW und ist derzeit für den Bereich Unternehmensqualität verantwortlich. Zuvor leitete er unter anderem die Werke in München und Leipzig.

Auf die erst kürzlich zurückgetretene Personalchefin Milagros Caiña-Andree folgt Ilka Horstmeier, die seit 1995 für BMW arbeitet. Zurzeit leitet sie das Werk Dingolfing. Von 2013 bis 2018 zeichnete die diplomierte Kauffrau für den Bereich Produktion und Planung Motoren und E-Antriebe verantwortlich. 

Ihre Vorgängerin Caiña-Andree hatte den Aufsichtsrat erst vergangene Woche informiert, dass sie aus persönlichen Gründen nicht für eine weitere Amtszeit als Mitglied des Vorstands zur Verfügung stehen werde.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?