IFA 2020

Die IFA 2021 fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. Bild: Messe Berlin

| von Werner Beutnagel

Die Absage teilten die Branchenvereinigung GFU als Veranstalter und die Messe Berlin am heutigen Mittwoch mit. Die nächste IFA in den Hallen unter dem Berliner Funkturm soll nun vom 2. bis 6. September 2022 abgehalten werden.

Noch im März hatte die GFU am diesjährigen Termin für eine Präsenz-Veranstaltung festgehalten. "Unser Anspruch ist, die erste große internationale Messe in Deutschland zu sein", sagte damals GFU-Aufsichtsratschef Kai Hillebrandt.

Im vergangenen Jahr gab es eine Art Mini-IFA mit einer stark eingeschränkten Teilnehmerzahl. Die Technik-Messe CES in Las Vegas beschränkte sich in diesem Januar auf ein Online-Format. In der Pandemie-Situation fehlten jedoch Rahmenbedingungen, die dafür eine verlässliche und verbindliche Grundlage böten.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?