TMDE_1036859

Klaus Wilke ist neuer IT-Leiter bei Toyota Deutschland. (Bild: Toyota)

Klaus Wilke ist bei Toyota Deutschland zum General Manager Informationssysteme aufgestiegen. Die im Zuge der Insourcing-Aktion der IT-Dienstleistungstochter Toyota Informations-Systeme GmbH (TIS) neu geschaffene Position hat er seit April inne, bestätigte eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage.

Vor der Umstrukturierung bezogen die deutsche Vertriebsgesellschaft des japansichen OEM sowie die Händler IT-Dienstleistungen von der ausgelagerten TIS, die sich nunmehr nur noch um die Händler-IT kümmert. Wilkes Abteilung ist ab sofort ausschließlich für die IT-Services der Kölner GmbH zuständig.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?