TMDE_1036859

Klaus Wilke ist neuer IT-Leiter bei Toyota Deutschland. (Bild: Toyota)

Klaus Wilke ist bei Toyota Deutschland zum General Manager Informationssysteme aufgestiegen. Die im Zuge der Insourcing-Aktion der IT-Dienstleistungstochter Toyota Informations-Systeme GmbH (TIS) neu geschaffene Position hat er seit April inne, bestätigte eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage.

Vor der Umstrukturierung bezogen die deutsche Vertriebsgesellschaft des japansichen OEM sowie die Händler IT-Dienstleistungen von der ausgelagerten TIS, die sich nunmehr nur noch um die Händler-IT kümmert. Wilkes Abteilung ist ab sofort ausschließlich für die IT-Services der Kölner GmbH zuständig.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?