Derrick Carty von Lucid

Derrick Carty berichtet direkt an den Digitalchef Michael Bell. (Bild: Lucid)

Derrick Carty leitet fortan die Software-Entwicklung bei Lucid Motors. Als Vice President of Platform Software Engineering soll Carty die Software-Updates für das Elektroauto Lucid Air vorantreiben. Ihm sind die Teams ADAS Embedded Platform, Audio Architecture, CoreOS/Android Framework, Embedded Software, Controls Platform, AUTOSAR, Hardware Systems Architecture, Systems Architecture sowie Software Architecture unterstellt. Er berichtet direkt an Michael Bell, Senior Vice President of Digital.

Cartys reichhaltige Erfahrung mit Systemarchitektur und seine Führungsqualitäten bei der Entwicklung kundenfreundlicher und einfach bedienbarer Softwareschnittstellen seien von entscheidender Bedeutung für künftige Over-the-Air-Updates, erklärt Bell. Zuletzt war Carty als Berater für das Infotainment-Software-Team von Lucid tätig. Zuvor war er bei Apple beschäftigt, wo unter anderem Positionen als Firmware Manager für Intel Macs, Director of Mac Systems Controller und Senior Director für CPU SW bekleidete.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?