S20_0002_fine

Marc Rieß wird zum 1. Februar 2020 COO bei Porsche Financial Services. (Bild: Porsche)

Der 43-jährige Marc Rieß wird zum 1. Februar 2020 neuer Chief Operating Officer (COO) der Porsche Financial Services. Rieß war bereits seit 2012 als Chief Financial Officer (CFO) der Porsche Financial Services in den USA und Kanada tätig. Zuvor leitete er dort das Risikomanagement und Controlling.

„Damit bringt Marc Rieß neben seiner fachlichen Expertise auch umfangreiche Erfahrung aus einem internationalen Umfeld mit“, sagt Lutz Meschke, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand für Finanzen und IT der Porsche AG.

Sein Vorgänger Jörg Pape ist nach knapp zwei Jahren zum August 2019 als CEO zur Volkswagen Financial Services Brasilien gewechselt. Vor seiner Zeit bei Porsche Financial Services führte Pape vier Jahre lang die VW Financial Services in Mexiko.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?