Kein Bild vorhanden

Eine positive Bilanz zieht Daimler nach dem ersten Jahr seiner Initiative „Space Cowboys – Daimler Senior Experts“. Der Konzern aktivierte damit mehr als 100 Ruheständler an insgesamt etwa 7 000 Arbeitstagen – vor allem in der IT, Forschung, Entwicklung und in produktionsnahen Bereichen.

Inzwischen sind 390 Senior Experts als potenzielle ,,Space Cowboys“ in einem Expertenpool registriert. Damit sichert sich der Stuttgarter Konzern rund 12 000 Jahre Berufserfahrung. Im Rahmen des Programms arbeiten Mitarbeiter der Daimler AG im Ruhestand seit Anfang Mai 2013 für befristete Einsätze wieder im Unternehmen, um die Stammbelegschaft temporär, weltweit und kurzfristig zu unterstützen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?