stefan-danckert-neuer-chief-information-officer-des-adac-wechsel-von-bertelsmann-zum-adac-start-am-1

Stefan Danckert leitet ab August die IT-Geschicke des ADAC. (Bild: ADAC)

Mit Wirkung zum 1. August übernimmt Stefan Danckert (51) die Position des CIO des ADAC und Geschäftsführer des Tochterunternehmens ADAC IT Service GmbH. Er berichtet in seiner neuen Position an Mahbod Asgari, Vorstand Automobile Services, IT und Marketing. Stefan Danckert war zuvor 16 Jahre lang in leitender Position in der IT des Bertelsmann-Konzerns beschäftigt, unter anderem als CIO der Dienstleistungssparte Arvato sowie als Geschäftsführer der Arvato IT Services. Vorherige berufliche Stationen im IT-Management und in der IT-Beratung führten unter anderem über Tochterunternehmen der Siemens AG.

In seiner neuen Position solle Danckert die bereits begonnene Neupositionierung der ADAC Service GmbH strategisch und operativ für die Zukunft aufstellen. Als CIO unterstütze er die Neuausrichtung zum digitalen Mobilitätshelfer, so der Automobilclub. „Stefan Danckert kommt zu einem spannenden Zeitpunkt zu uns: Wir stellen unsere IT neu auf, und die Digitalisierung wird uns in der Umsetzung sehr fordern“, so Mahbod Asgari.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?