mueller.automotiveIT

Zum Chief Information Officer (CIO) von T-Systems wurde Dr. Markus Müller berufen, bisher CIO der Allianz SE. Müller wird bei T-Systems zugleich Geschäftsführer des neuen Ressorts ,,Telekom IT“.

Der Diplom-Informatiker hat seit 2 000 IT-Führungspositionen bei der Allianz und als CIO der Dresdner Bank eingenommen, zuletzt war er IT-Chef der Allianz SE, der Holdinggesellschaft und globalen Zentrale der Allianz Gruppe. Zuvor war Müller fünf Jahre für McKinsey & Company in Deutschland und USA tätig.

Der neue IT-Chef trifft auf eine gestraffte IT-Struktur. Im Dezember 2011 hatte der Aufsichtsrat der Telekom beschlossen, die IT-Abteilungen aller Unternehmensbereiche der Deutschen Telekom mit insgesamt rund 8 500 Mitarbeitern  im Vorstandsbereich von Reinhard Clemens zusammenzuführen.

Die neue IT-Organisation soll die Telekom wettbewerbsfähiger machen und das schnellere Umsetzen von Innovationen ermöglichen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?