T-Systems Subnet

15. Jan. 2010 | 10:08 Uhr
Voice over IP im Autohaus Göbel
T-Systems SUBNET

Voice over IP im Autohaus Göbel

Warteschleifen und Besetztzeichen gehören beim Autohaus Heinrich Göbel GmbH im Rhein-Main-Gebiet der Vergangenheit an. Deshalb entschied sich der 120 Mitarbeiter starke autorisierte Mercedes-Benz Service und Vermittler, mit Hilfe der Automotive-Spezialisten von T-Systems gründlich mit seiner Telekommunikation in den drei Niederlassungen aufzuräumen und Voice over IP – der Verbindung von Sprache und Daten in einem Netz – einzusetzen. Weiterlesen...

05. Jan. 2010 | 10:49 Uhr
Kein Bild vorhanden
T-Systems SUBNET

Mercedes-Benz Brasilien zeichnet T-Systems für Automotive-Kompetenz aus

Der südamerikanische Ableger des Daimler-Konzerns hat T-Systems als einen der besten unter 3. 000 Zulieferern ausgewählt. Im Rahmen seines 18. Zulieferermeetings hat Mercedes-Benz Brasilien die brasilianische Telekom-Tochter in der Kategorie der nicht produzierenden Zulieferer ausgezeichnet.Weiterlesen...

01. Dez. 2009 | 22:16 Uhr
Kein Bild vorhanden
T-Systems SUBNET

Green-IT: Leitfaden für mehr Effizienz

Rund 23 Prozent der IT-bedingten CO2-Emissionen werden laut Marktforschungsinstitut Gartner durch Server und Kühlsysteme verursacht. Ein Leitfaden für mehr Effizienz von T-Systems – nicht nur für die Automotive-Industrie: Allein in Deutschland lag der Stromverbrauch aller 50 000 hiesigen Serverräume und Rechenzentren nach einer Untersuchung des Borderstep-Instituts im Jahr 2008 bei 10,1 Milliarden Kilowattstunden. Weiterlesen...

04. Nov. 2009 | 14:47 Uhr
Interview: Effizientes Outsourcing mit T-Systems
T-Systems SUBNET

Interview: Effizientes Outsourcing mit T-Systems

Ferri Abolhassan, Mitglied der Geschäftsführung von T-Systems für den Bereich Systems Integration, über effektives Outsourcing. aIT: Der Outsourcingmarkt wird heftig diskutiert – jede Woche stellen Anbieter neue Angebote und neue Leistungen vor. Abolhassan: Aus unserer Sicht erfährt Outsourcing ein Hoch, weil die Unternehmen aufgrund der derzeitigen Krise auf ihre Kosten achten müssen. Weiterlesen...

07. Sep. 2009 | 14:35 Uhr
Conti Großauftrag für T-Systems
T-Systems SUBNET

Continental bezieht SAP-Leistungen von T-Systems nach Bedarf

Continental hat T-Systems beauftragt, die gesamte SAP-Landschaft  zusammenzufassen und zu betreiben. Dabei wird der Automobilzulieferer mit Hauptsitz  Hannover künftig nur die verbrauchten Rechen- und Speicherkapazitäten  bezahlen. Darüber hinaus sieht der Vertrag keine Mindestabnahme oder feste  Laufzeit vor. Weiterlesen...

16. Aug. 2009 | 13:09 Uhr
Kein Bild vorhanden
T-Systems SUBNET

Whitepaper: Vernetzte Wertschöpfung in der Automobilindustrie

Die Automobilbranche im Wandel – von der produzierenden zur Dienstleistungsindustrie. Der Automobilsektor ist seit jeher von Veränderung und Umbruch geprägt, vor allem in den letzten zwanzig Jahren. Der Verdrängungswettbewerb und mehrere Übernahmen haben die Zahl der Anbieter drastisch verringert. Weiterlesen...

13. Jul. 2009 | 15:50 Uhr
Kein Bild vorhanden
T-Systems SUBNET

RFID Lösungen in der Automobilindustrie erfolgreich einführen

Hohe Prozesssicherheit und möglichst geringer Handlingaufwand sind wesentliche Anforderungen an die Produktions- und Logistikprozesse in der Automobilindustrie. Obwohl gerade dies die Stärken beim Einsatz der RFID-Technologie sind, hat sie sich in der Branche noch nicht durchgesetzt. Weiterlesen...

09. Jul. 2009 | 10:35 Uhr
T-Systems Geschäftsführer Dr. Ferri Abolhassan im Interview mit bitp.de
T-Systems SUBNET

T-Systems Geschäftsführer Dr. Ferri Abolhassan im Interview mit bitp.de

Das Konzept der Gesamtdienstleistung ist derzeit bei fast allen Unternehmen der Automobilindustrie auf der strategischen Business-Agenda. Unternehmensentscheider haben die Vorteile, die Business Innovation/Transformation Partner (BITP) mittel- und langfristig bieten, erkannt und setzen nicht nur aufgrund der aktuellen Wirtschaftssituation auf entsprechende Anbieter mit Gesamtdienstleistungskompetenz. Weiterlesen...

27. Mai. 2009 | 14:45 Uhr
MAN
T-Systems SUBNET

MAN vergibt Großauftrag an IBM und T-Systems

Die MAN AG hat mit T-Systems und IBM Deutschland eine Vereinbarung unterzeichnet mit der ab 01. Juli 2009 Services rund um Rechenzentren, Bürokommunikation und Netzwerke von der MAN IT Services GmbH auf diese beiden ITK-Unternehmen übergehen. IBM wird künftig dezentrale Services leisten, also Dienste rund um Arbeitsplatz oder PC. Weiterlesen...

06. Feb. 2009 | 10:54 Uhr
Kein Bild vorhanden
T-Systems SUBNET

Collaboration in der deutschen Automobilindustrie

Stefanie Naujoks, Analystin bei PAC: Die sowie schon harten Zeiten für die Automobilindustrie lassen nicht nach: Als ob der Wettbewerb durch die Globalisierung nicht schon fordernd genug wäre, sehen sich die Automobilhersteller jetzt auch noch mit der aktuellen Wirtschaftskrise konfrontiert.Weiterlesen...