| von Pascal Nagel

„Eine gezielte Vorbeugung vor und die verlässliche Analyse von Cyber-Angriffen ist von größter Wichtigkeit.“ Mit diesen Worten eröffnete Bundesinnenminister Thomas de Maizière Mitte April das neue . Das Zentrum hilft, Cyber-Angriffe auf die Netze und IT der Telekom  in Echtzeit zu analysieren und unmittelbar Gegenmaßnahmen einzuleiten. Die Erfahrungen aus dem Abwehrzentrum fließen auch in die Weiterentwicklung von Security-Diensten der T-Systems ein. Dazu gehört mit „Advanced Cyber Defense“ ein Service für die proaktive Gefahrenabwehr in Echtzeit. Informieren Sie sich zu aktuellen Lösungen gegen Cyber-Angriffe hier und zudem auf unserem „Security Roundtable Automotive“ im Herbst, zu dem wir Sie noch persönlich einladen werden.

Mehr zu Cyber Security von T-Systems lesen Sie hier.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.