Titel
| von Pascal Nagel

Mit Zunahme der Digitalisierung beziehen Unternehmen auch aus der Automobilbranche verstärkt Services aus Public und Hybrid Clouds. Laut Cloud-Monitor 2016 von Bitkom Research ist aus Sicherheitsgründen der Standort des Cloud-Providers das wichtigste Auswahlkriterium. Für 76 % der Unternehmen darf das Rechenzentrum ihres Providers nur in Deutschland lokalisiert sein. Die Open Telekom Cloud von T-Systems verbindet die Vorzüge einer Public Cloud mit den hohen Sicherheitsstandards der Deutschen Telekom. So profitieren Sie von der Datensicherheit nach deutschem Recht und dem Hosting Ihrer Anwendungen im zertifizierten, deutschen Tier-3+-Rechenzentrum der Deutschen Telekom.

  • Dank OpenStack einfache Einbindung in Ihre IT-Infrastruktur
  • Sehr benutzerfreundlich mit einfachem Ein- und Ausstieg sowie der Administration über das Self-Service-Portal 
  • Support von Anfang an bei Boarding, Migration und Betrieb
  • Höchste Qualität für wenig Geld – sparen Sie sich eigene Kapazitäten und machen Sie aus CAPEX ganz einfach OPEX

Die Open Telekom Cloud ist interessant für IT und Fachbereiche oder ganz einfach für alle Automobilhersteller und -zulieferer, die lieber auf vorhandene Technologien setzen, als auf teure eigene Investitionen in Infrastruktur.

Cloud-Transformation zum Festpreis

Geringere eigene Investitionen und laufende Kosten, mehr Stabilität und Effizienz Ihrer IT-Systeme und vieles mehr kennzeichnen die Nutzung von Cloud-Services. Über 250 Transformationsprojekte bei T-Systems zeigen, dass Unternehmen etwa zwei Drittel ihrer Applikationen „cloudifizieren“, also in die Cloud transferieren und dort integrieren können. Doch welche Anwendungen sind dies und wer versichert Ihnen, dass die Transformation zeitlich und bezüglich der Kosten nicht zum Überraschungspaket wird? Der Cloudifier sorgt mit industrialisierten Services dafür, dass ihre Anwendungsdaten sicher und zum Festpreis in der Cloud ankommen. Das Ergebnis: eine entschlackte, aufgeräumte, standardisierte und sichere IT-Landschaft.

Kontaktieren Sie gerne unsere Ansprechpartner für weitere Informationen!

Mehr dazu im T-Systems Subnet unter www.pushIT.de

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.