Technology

Im Themenbereich Technology finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um IT-Innovationen in der Automobilindustrie. Welche Technologien revolutionieren Produktion, Logistik, Vertrieb, Entwicklung und Fahrzeuge?

28. Sep. 2015 | 12:52 Uhr
A159033_medium
Fernsteuerung, Statusreport & Notruf

Audi zeigt neue Konnektivitätsdienste

Audi baut sein Portfolio an Online-Diensten weiter aus: Der Ingolstädter OEM integriert die Dienste myCarManager und myService in seine Smartphone-App Audi MMI connect. Die neuen Services werden zunächst im Q7 sowie dem neuen A4 erhältlich sein. Über die Anwendung myCarManager lassen sich per Smartphone einzelne Fahrzeugfunktionen bedienen und Daten auslesen. Weiterlesen...

28. Sep. 2015 | 09:58 Uhr
Bildschirmfoto 2015-09-28 um 09.57.08
48 Volt

Bis die Drähte glühen

Die Spannung steigt im Auto: Zusätzlich zu dem althergebrachten 12-Volt-Bordnetz ziehen die Entwickler gegenwärtig ein zweites Netz mit 48 Volt in die Fahrzeuge ein.Weiterlesen...

25. Sep. 2015 | 19:38 Uhr
VW gründet Organisationseinheit Connected Car
VW-Konzern stellt sich neu auf

VW gründet Organisationseinheit Connected Car

Als Reaktion auf den Abgasskandal hat der Volkswagen-Konzern weit reichende Beschlüsse gefasst. Die wesentlichen Beschlüsse im Wortlaut: • Der Aufsichtsrat hat eine Neuordnung der Konzernaktivitäten in Nordamerika beschlossen. Die Märkte USA, Mexiko und Kanada werden in der neu geschaffenen Region Nordamerika zusammengefasst und maßgeblich gestärkt. Weiterlesen...

14. Sep. 2015 | 14:42 Uhr
150912-dobrindt-E-Ladesäule23
Flächendeckendes E-Tankstellennetz bis 2017

Dobrindt verspricht 400 Schnellladesäulen

Von der Nordsee bis an die Zugspitze – diese Strecke soll laut Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bereits 2017 mit einem E-Auto zurückgelegt werden können. Dann sollen nämlich insgesamt 400 Schnellladestationen an sämtlichen Raststätten von Autobahn Tank & Rast stehen, wie nun vereinbart wurde. Weiterlesen...

11. Sep. 2015 | 15:06 Uhr
1-CC-21501
Multikamerasystem von Bosch

Mit 3D-Technik in die Parklücke

Bosch wird auf der diesjährigen IAA ein neues Multikamerasystem für Parkassistenten vorstellen, das derzeit bei einem europäischen Premiumhersteller in Serie geht. Vier Nahbereichskameras mit einem Öffnungswinkel von jeweils 190° an jeder Seite des Wagens erfassen dabei das komplette Fahrzeugumfeld. Weiterlesen...

09. Sep. 2015 | 14:04 Uhr
147337_original_R_by_Dieter_Poschmann_pixelio.de
Logistik 4.0 bei Hitachi

Der Computer ist der Boss

Die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine ist nicht mehr ganz neu. Dass die Maschine allerdings dem Menschen die Arbeitsanweisungen gibt, schon. Ein eben solches mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattetes Computersystem hat der japanische Technologiekonzern Hitachi entwickelt.Weiterlesen...

04. Sep. 2015 | 10:26 Uhr
Toyota Mirai ist Innovation der Dekade
CAM-Studie

Toyota Mirai ist Innovation der Dekade

Das Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach hat in einer aktuellen Studie die besten 100 Innovationen der globalen OEMs der letzten 10 Jahre ausgewählt. Die ersten drei Plätze gehen dabei an die Pioniere der alternativen Antriebe: Die beste Innovation der Dekade ist demnach Toyotas Brennstoffzellenfahrzeug Mirai, gefolgt von Teslas Model S sowie Toyotas Plug-in-Hybrid Prius PHEV. Weiterlesen...

03. Sep. 2015 | 12:07 Uhr
MES gewinnt zunehmend an Bedeutung
Industrie 4.0

MES gewinnt zunehmend an Bedeutung

Vor dem Hintergrund von Industrie 4. 0 rücken auch Manufacturing Execution Systeme (MES) in den Fokus. Daher wollen Unternehmen künftig verstärkt in diese Systeme investieren. Zu diesem Ergebnis kommt die Technologieberatung BearingPoint in einer aktuellen Befragung.Weiterlesen...

21. Aug. 2015 | 16:22 Uhr
Continental schult Automotive Softwareentwickler
Ausbildung

Continental schult Automotive Softwareentwickler

Zulieferer Continental erweitert das eigene Ausbildungsangebot ab September 2015 um den Beruf „Automotive Softwareentwickler“. Zu den Aufgaben des Feldes gehören unter anderem die Analyse und Entwicklung von komplexen Programmstrukturen für Fahrzeuge und die Mobilität der Zukunft, etwa im Rahmen des autonomen Fahrens. Weiterlesen...

21. Aug. 2015 | 13:25 Uhr
14C1049_30
Autonomes Fahren

Daimler darf Future Truck testen

Daimler hat grünes Licht für die Testläufe seiner autonomen Lkw auf Autobahnen in Baden-Württemberg erhalten. Eine Unternehmenssprecherin bestätigte gegenüber carIT einen entsprechenden Bericht der Stuttgarter Nachrichten , wonach das Verkehrsministerium dem Antrag für das Projekt „Future Truck 2025 “ zugestimmt haben soll. Weiterlesen...