Technology

Im Themenbereich Technology finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um IT-Innovationen in der Automobilindustrie. Welche Technologien revolutionieren Produktion, Logistik, Vertrieb, Entwicklung und Fahrzeuge?

07. Jan. 2015 | 16:23 Uhr
550 Meilen pilotiert vom Silicon Valley nach Las Vegas
Archiv

CES 2015: Audi läutet nächstes Kapitel ein

Nachdem bereits BMW und Volkswagen ihre Innovationen auf der weltgrößten Elektronik-Messe CES präsentiert haben, schlägt auch Audi eine neues Kapitel der Digitalisierung und Vernetzung des Autos auf. Im Mittelpunkt der Vorstellung zahlreicher Produktneuheiten in Las Vegas steht dabei das pilotierte Fahren, Bedien- und Anzeigenkonzepte im TT und Q7, neue Infotainment-Elemente sowie neue Lösungen bei der Rundum-Vernetzung.Weiterlesen...

06. Jan. 2015 | 11:29 Uhr
CES 2015
Archiv

VW verbannt die Schalter aus dem Golf

Bei seiner Premiere auf der diesjährigen International CES gibt Volkswagen einen Ausblick auf die Bedientechnik der kommenden fünf Jahre – Und die soll sich wesentlich stärker an das anlehnen, was die Kunden aus der Computer- und Handywelt kennen.Weiterlesen...

16. Dez. 2014 | 12:47 Uhr
1-RB-19791
Produktion & Logistik

Bosch startet Logistikprojekt „ProveIT“

Der einwandfreie und zuverlässige Ablauf logistischer Prozesse ist für Industrie und Handel heute mehr denn je ein immense Herausforderung. Unvorhersehbare Ereignisse wie Staus, technische Störungen oder nicht bereitgestellte Waren können die Lieferkette zum Erliegen bringen und aufwendige manuelle Korrekturen notwendig machen. Weiterlesen...

05. Dez. 2014 | 14:29 Uhr
Innovative Ideen fuer den Vertrieb der Zukunft Volkswagen Future Retail Lab geht an den Start
Vertrieb & Handel

VW und IFA gründen Future Retail Lab

Volkswagen arbeitet am Autovertrieb der Zukunft: Der OEM hat gemeinsam mit dem Institut für Automobilwirtschaft (IFA) der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen das Volkswagen Future Retail Lab gegründet.  Ziel der Kooperation sei die Entwicklung innovativer Vertriebsstrategien und -konzepte für die Automobilbranche und deren Implementierung in die Praxis bei Volkswagen, teilt der Wolfsburger Autobauer mit. Weiterlesen...

05. Dez. 2014 | 12:46 Uhr
Mit Volkswagen App seeMore auf digitaler Entdeckungsreise
Vertrieb & Handel

VW startet die „seeMore“-App

Volkswagen bietet ab sofort die App „seeMore“ an, die es dem Nutzer ermöglicht, Verkaufskataloge, TV- und Radiospots sowie Online-Informationen zu den Fahrzeugen der Volkswagen Modellpalette abzurufen. Zum Start der App wird zunächst der neue VW Passat zum „interaktiven Erlebnis“, so Volkswagen. Weiterlesen...

01. Dez. 2014 | 15:45 Uhr
Vision_Produktion_2
Archiv

Flexibilitätswunsch treibt Industrie 4.0

In vier von fünf Unternehmen herrscht die Ansicht, Industrie 4. 0 berge einen hohen Nutzen für den eigenen Betrieb. Gründe hierfür seien in gesteigerter Flexibilität und einer verbesserten Ressourcen- und Kosteneffizienz zu sehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des IT-Dienstleisters Mieschke Hofmann und Partner (MHP).Weiterlesen...

01. Dez. 2014 | 11:20 Uhr
SAP_Locations_St_Leon-Rot_2012_012
Archiv

In-Memory-Technologie im Kommen

Mehr als die Hälfte des fertigenden Mittelstandes hat In-Memory Computing Lösungen bereits im Einsatz, plant dies oder interessiert sich dafür. Dies zeigt der neueste Teil des „IT Innovation Readiness Index“ des Marktforschungsinstituts Pierre Audoin Consultants (PAC) im Auftrag von IT-Dienstleister Freudenberg IT.Weiterlesen...

18. Nov. 2014 | 10:56 Uhr
P90168711
Produktion & Logistik

Industrie 4.0: BMW testet Google Glass

BMW testet derzeit im US-Werk Spartanburg den Einsatz von Datenbrillen zur Verbesserung und Beschleunigung der Qualitätssicherung. In dem Pilotprojekt zeichnen Mitarbeiter per Google Glass Testreihen an Vorserienfahrzeugen auf. Eventuelle Abweichungen können damit – wahlweise fotografisch oder filmisch – dokumentiert sowie anschließend analysiert und behoben werden. Weiterlesen...

06. Nov. 2014 | 15:51 Uhr
Kameras_180-Grad-Rücksicht_statt_Außenspiegel_magna.jpg
Archiv

Magna zeigt neuartiges Kamerasystem

Bisher sind elektronische Helfer im Auto noch sehr teuer. Allein ein Radarsensor in der Front kostet um die 100 Euro und daneben arbeitet eine weitere Heerschar von Sensoren, Ultraschall-Helfern oder Stereokameras in solcherart ausgerüsteten Fahrzeugen.Weiterlesen...

06. Nov. 2014 | 14:33 Uhr
P90168294
Archiv

BMW zeigt Straßenbeleuchtung mit Ladestation

Ein zentrales Hindernis für eine breite Akzeptanz der Elektromobilität ist neben dem vergleichsweise hohen Anschaffungspreis der bisher kaum flächendeckende Ausbau an Ladeinfrastruktur. Um diesen voranzutreiben hat die BMW Group nun eine neuartige Lösung vorgestellt: Im Rahmen der EUROCITIES Konferenz in München präsentiert der OEM den Prototypen einer Straßenbeleuchtung, die zugleich als Ladestation für Elektrofahrzeuge fungiert.Weiterlesen...