Technology

Im Themenbereich Technology finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um IT-Innovationen in der Automobilindustrie. Welche Technologien revolutionieren Produktion, Logistik, Vertrieb, Entwicklung und Fahrzeuge?

01. Dez. 2020 | 08:00 Uhr
Ilja Radusch vom Fraunhofer-Institut Fokus
Ilja Radusch, Fraunhofer-Institut Fokus

„5G ergibt nur in der Stadt mit hohen Übertragungsraten Sinn“

Die Debatte um 5G verfolgt Industrie und Politik bereits seit längerem. Ilja Radusch, Leiter des Geschäftsbereichs Smart Mobility vom Fraunhofer-Institut Fokus, analysiert im Interview die aktuelle Lage und verdeutlicht zukünftige Herausforderungen.Weiterlesen...

30. Nov. 2020 | 12:29 Uhr
Ein Mann mit SMartphone und Smart Glasses sitzt am Steuer eines Cupra Formentor
Kontaktlose Fahrzeugpräsentation

Cupra startet virtuelle Produktberatung

Mit der Virtuellen Cupra Garage präsentiert Seats Performancemarke den Formentor und künftig auch weitere Modelle in virtueller Umgebung. Der digitale Showroom kann mobil von überall besucht werden.Weiterlesen...

27. Nov. 2020 | 08:00 Uhr
Lars Reger, CTO bei NXP
Lars Reger, Executive Vice President and CTO, NXP

„Upgradefähige Fahrzeuge generieren zusätzliche Umsätze“

Gemeinsam mit Amazon Web Services (AWS) will der niederländische Halbleiterhersteller NXP künftig cloudbasierte Fahrzeugdienste vorantreiben. Chief Technology Officer Lars Reger erklärt, welche Lösungen die Partnerschaft ermöglicht.Weiterlesen...

25. Nov. 2020 | 16:06 Uhr
Elektrobit stellt Plattform für E/E-Architekturen vor
Auf HPC-Basis

Elektrobit stellt Plattform für E/E-Architekturen vor

Elektrobit stellt mit EB Xelor eine Softwareplattform zur Optimierung der Entwicklung von Automobilelektronik-Architekturen der nächsten Generation auf Basis von HPC (High-Performance Computing) vor.Weiterlesen...

24. Nov. 2020 | 11:00 Uhr
Ein Porträt-Foto von Kim Bybjerg, Vice President & Head of Continental Europe, Tata Communications.
Kim Bybjerg, Tata Communications

"OEMs können sich nicht auf einen Mobilfunkanbieter verlassen"

Connected Services spielen im Auto eine immer größere Rolle. Kim Bybjerg, Vice President & Head of Continental Europe bei Tata Communications erklärt, was OEMs beachten müssen, wenn sie die digitale Wirklichkeit der Kunden ins Fahrzeug bringen.Weiterlesen...

24. Nov. 2020 | 09:49 Uhr
Volvo setzt bei der Entwicklung ein Virtual-Reality-Headset ein.
Entwicklung von autonomen Funktionen

Volvo setzt auf Mixed-Reality-Simulation

Mit einem Mixed-Reality-Simulator will Volvo die Entwicklungen für autonomes Fahren weiter vorantreiben und beschleunigen. Der schwedische Automobilhersteller lässt mit ihm die virtuelle und reale Welt miteinander verschmelzen.Weiterlesen...

24. Nov. 2020 | 07:30 Uhr
Eine Hand auf dem Rücksitz bedient ein Infotainment System über ein Touchpad am Sitz.
Komfort und Bedienung

Futuristische Lösungen erobern das Fahrzeuginterieur

Personalisierte Angebote im Fahrzeug liegen im Trend. Das Interieur muss alle Sinne ansprechen, sicher und komfortabel sein und die Bedienung mit der digitalen Wirklichkeit der Nutzer mithalten. Die Quadratur des Kreises?Weiterlesen...

23. Nov. 2020 | 12:23 Uhr
Mercedes-Sterne
Effizienter Ottomotor für Hybridanwendungen

Daimler und Geely arbeiten an neuem Hybridantrieb

Daimler und der chinesische Geely-Konzern, arbeiten gemeinsam an der Entwicklung eines Antriebssystems der nächsten Generation für Hybridanwendungen.Weiterlesen...

22. Nov. 2020 | 07:00 Uhr
Der selbsfahrende Simulator der TU Dresden.
Simulation autonomer Fahrten

TU Dresden bringt Fahrsimulator von der Schiene auf Räder

Forscher der TU Dresden entwickeln einen extrem kompakten und superrealistischen Fahrsimulator, mit dem sich (teil-)autonome Fahrten trainieren lassen. Millionen Testkilometer in kritischen Situationen lassen sich bald inhouse abspulen.Weiterlesen...

20. Nov. 2020 | 15:44 Uhr
Smart Transport Robot im Einsaz bei BMW
Roboter und Steuerungssoftware für Logistiklösungen

BMW gründet neues Unternehmen Idealworks

Die BMW Group gründet die 100-prozentige Tochtergesellschaft Idealworks mit Sitz in München. Ziel ist es, im Bereich Logistik führender Anbieter für autonome Robotiklösungen zu sein.Weiterlesen...