Technology

Im Themenbereich Technology finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um IT-Innovationen in der Automobilindustrie. Welche Technologien revolutionieren Produktion, Logistik, Vertrieb, Entwicklung und Fahrzeuge?

08. Jul. 2020 | 16:50 Uhr
My MBUX in der neuen S-KLasse von Mercedes-Benz
Neue Generation des Infotainmentsystems MBUX

Mercedes gibt erste Einblicke in die neue S-Klasse

Mercedes-Benz gewährt erste Einblicke in die zweite Generation des Systems Mercedes-Benz User Experience (MBUX), wie es in der neuen S-Klasse an den Start gehen wird. Besondere Rollen spielen dabei die Themen Personalisierung, Digitalisierung sowie Design.Weiterlesen...

08. Jul. 2020 | 09:13 Uhr
Das KIT installiert mit dem neuartige KI-System NVIDIA DGX A100 eines der leistungsstärksten KI-Computersysteme in Europa
Fünf Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde

KIT installiert superschnelles KI-System

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat als erster Standort in Europa das neuartige KI-System NVIDIA DGX A100 in Betrieb genommen. Es zählt zu den leistungsstärksten KI-Computersystemen in Europa und soll ab sofort Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei Ihrer Arbeit unterstützen.Weiterlesen...

08. Jul. 2020 | 09:08 Uhr
Ein Ford Transit Plug-in-Hybrid
Bei zwei Plug-in-Hybriden

Ford setzt künftig auf Geofencing

Ab Herbst dieses Jahres führt Ford Geofencing-Funktionen für den Tourneo Custom Plug-in-Hybrid sowie den Transit Custom Plug-in-Hybrid ein. Ebenfalls ab Herbst können auch bereits produzierte Tourneo/Transit Custom PHEV-Einheiten mit der Technologie nachgerüstet werden.Weiterlesen...

07. Jul. 2020 | 12:50 Uhr
Räder eines Schwerlast-Lkw
Unter Beteiligung von ZF und Hella

Projekt InFusion ermittelt Fahrbahnzustand

Im Rahmen des Forschungsprojekts "InFusion", das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert wird, werden verschiedene Verfahren zur Ermittlung unterschiedlichster Aspekte des Fahrbahnzustandes untersucht und entwickelt. Mit an Bord ist unter anderem Zulieferer ZF.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 13:34 Uhr
Produktion bei Maserati
Projekt FlowPro

Forscher nutzen KI für Mikrologistik

Am 1. Juli ist das Projekt FlowPro gestartet, in dem sechs Forschungspartner die Vernetzung, Fusion und Nutzung von Mobilitäts-, Verkehrs- und Logistikdaten untersuchen und erproben.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 12:44 Uhr
Erkennen komplexer Verkehrssituationen in Innenstädten im Projekt PRORETA 5
PRORETA 5-Projekt

KI soll autonomes Fahren optimieren

In der PRORETA-Forschungskooperation forschen Continental und Hochschulen gemeinsam am Thema Künstliche Intelligenz für automatisiertes Fahren in Städten. Bis Ende 2022 sollen Algorithmen auf der Grundlage von KI für die gesamte Wirkkette des automatisierten Fahrens entwickelt und erprobt werden.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 11:28 Uhr
Debüt der Ford SYNC 4A-Technologie: Ford Mustang Mach-E mit Multifunktions-Tablet
Infotainmentsystem Sync

Ford setzt auf TomTom-Verkehrsdaten

TomTom erhält von Ford den Auftrag zur Ausstattung der nächsten, vierten Ford SYNC-Generation mit Verkehrsinformationen in Echtzeit. Debüt feiert das System im vollelektrischen Ford Mustang Mach-E.Weiterlesen...

03. Jul. 2020 | 09:54 Uhr
Autostadt in Wolfsburg
Berylls-Studie

Coronakrise lässt Budgets beim Autokauf schmelzen

Die Corona-Pandemie verändert das Kaufverhalten im Automobilsektor weltweit. Das zeigt eine großangelegte Studie der Unternehmensberatung Berylls, für die mehr als 3.000 Personen in Deutschland, China und den USA befragt wurden.Weiterlesen...

03. Jul. 2020 | 09:00 Uhr
Ein Auto fährt auf einer dunklen Straße. Mittels Eines Netzes wird die Softwarearchitektur visualisiert.
Anzeige
Elektrik und Elektronik im Fahrzeug

Warum moderne Autos zu Hochleistungsrechnern werden

Die Softwarestruktur neuer Modellgenerationen wird immer komplexer. Hersteller setzen auf konsolidierte E/E-Architekturen und Softwarekonzepte, um Entwicklungszeiten zu verkürzen. Aber das ist nicht alles.Weiterlesen...

02. Jul. 2020 | 13:48 Uhr
Ein Entwickler verfolgt per HD-Webcam einen Versuchsaufbau
Testing im Homeoffice

Bertrandt baut virtuelle Versuchsbegleitung aus

Im Bereich Testing von Bauteilen möchte Bertrandt durch den Ausbau der virtuellen Versuchsbegleitung neue Möglichkeiten für das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen. Ziel ist es, den Service der virtuellen Versuchsbegleitung für Kurzzeit- sowie Langzeitprüfungen auszubauen.Weiterlesen...