Fünf Sterne erhielt der Audi A 4 im Crashtest des wichtigsten europäischen Autosicherheitstesters, „European New Car Assessment Programme“ , und jetzt auch das Euro-NCAP-Advanced-Siegel für den Spurwechselassistenten Audi side assist.

Der Spurwechselassistent Audi side assist arbeitet ab 30 km/h Geschwindigkeit mit  Radarsensoren im Heck, die das Geschehen hinter dem Auto beobachten. Wenn sich ein anderes Fahrzeug auf der Nachbarspur bewegt oder mit hohem Tempo annähert, leuchtet zunächst eine  LED-Anzeige im Gehäuse des Außenspiegels auf. Falls der Fahrer dennoch den Blinker zum Spurwechsel setzt, wird die Anzeige heller und blinkt mit hoher Frequenz – ein Signal, das kaum zu übersehen ist.

Die Crashtester von „Euro NCAP“ aus Brüssel untersuchen seit 1998 Neuwagen. Mit der „Euro NCAP Advanced“-Auszeichnung werden Systeme, die zur Vermeidung von Unfällen beitragen, prämiert. Der Audi side assist mit „Euro NCAP Advanced“-Siegel ist in den Modellen A4, A5, A6, A7 Sportback, A8, Q5 und Q7 verfügbar.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?