D377068-Vertragsunterzeichnung-in-Hamburg-Mercedes-Benz-Vans-und-Hermes-unterzeichnen-strategische-Partnerschaft

Mercedes-Benz greift dem Paketzusteller Hermes bei der Elektrifizierung der Flotte unter die Arme. Bild: Daimler

Mercedes-Benz Vans und Hermes haben einen Vertrag über eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung von Tech­nologien und Dienstleistungen für die Fahrzeugflotte des Handels- und Logistikdienstleisters geschlossen. Unter anderem wird Hermes Germany ab 2018 sukzessive 1.500 Mercedes-Benz Elektrotransporter für die Paketzustellung einsetzen. Nach der Pilotphase in Hamburg und Stuttgart, die Anfang 2018 beginnt, weiten die Unternehmen ihre Zusam­menarbeit auf Ballungsräume im gesamten Bundesgebiet aus.

Die Kooperation gehe weit über den reinen Betrieb batterieelektrischer Fahrzeuge hinaus, so die Unternehmen, und umfasse auch die gemeinsame Erarbeitung einer effizienten Lade-Infrastruktur in den Logistikzentren von Hermes. Weiterhin stehen IT-Services zur optimalen Steuerung der Elektroflotte im Fokus der Kooperation. Unter anderem soll ein elektrospezifisches Flottenmanagement, das zum Beispiel Lade-Infrastruktur, Reichweite und Temperaturbedingungen in die Routen­planung miteinbezieht, zum Einsatz kommen.

Zudem arbeiten beide Projektpartner an der Entwicklung von Gesamt­systemlösungen zur Steigerung der Effizienz über den gesamten Zustellungs­prozess. Hierzu zählen beispielsweise automatische Laderaumsysteme, die das Be- und Entladen von Paketen beschleunigen sollen. Im Rahmen des neuen Logistik Partner Programms von Mercedes-Benz Vans erhält Hermes außerdem ein spezielles Leasingangebot, das auch den Servicepartnern von Hermes angeboten wird.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?