HP baut gemeinsam mit seinem Projektpartner CMS IT-Consulting ein hochverfügbares Netzwerk für die neue ADAC-Zentrale in München.

Das Systemkonzept ist auf einen 24x7h-Betrieb mit einer Verfügbarkeit von 99,99 Prozent ausgelegt. Europas größter Automobil-Club wird für die neue Kommunikationsinfrastruktur mit etwa 10 000 Teilnehmeranschlüssen Switching-Komponenten und WLAN Access Points der A-Serie von HP Networking einsetzen. Der ADAC bezieht das neue Gebäude voraussichtlich im November 2011.

Ausschlaggebend für den Zuschlag an HP und CMS waren die Wirtschaftlichkeit, die zukunftsweisende Systemarchitektur und die einheitliche Softwarebasis. Der Servicevertrag umfasst unter anderem die Systemwartung und ein aktives Fehlermanagement durch CMS IT-Consulting rund um die Uhr und an allen Tagen der Woche.

Bereits registriert?