Kein Bild vorhanden

Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge entwickelt Bosch zusammen mit Samsung SDI aus Korea im Gemeinschaftsunternehmen SB LiMotive. Die Produktion startet 2011. Bis 2013 wird das Unternehmen 500 Millionen US-Dollar in Entwicklung und Fertigung investieren.

Das Joint Venture von Samsung SDI und Bosch – wird Lithium-Ionen-Batteriezellen an BMW liefern. Der deutsche Automobilhersteller setzt die Batterie-Zellen künftig in den Elektrofahrzeugen ein, die im Projekt „Megacity Vehicle“ entwickelt werden und in der ersten Hälfte des nächsten Jahrzehnts in Serie gehen sollen. Das deutsch-koreanische Gemeinschaftsunternehmen kann somit bereits im ersten Jahr seines Bestehens einen renommierten Automobilhersteller zu seinen Kunden zählen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?