JLR_AR

Ein neues HUD von JLR soll 3D-Anwendungen im Fahrzeug ermöglichen. Bild: JLR

Unter anderem soll das System Fahrern Warnhinweise bei Gefahren auf der Straße anzeigen, die Sicht bei schlechtem Wetter verbessern oder Informationen des Navigationssystems einblenden. In Form von Augmented Reality-Einblendungen könnten entsprechende Informationen für den Fahrer den Eindruck erwecken, sie befänden sich direkt auf der Straße.