Navistar LKW

Der US-Truckhersteller Navistar hat laut eigenen Angaben Hinweise auf einen Datendiebstahl entdeckt. Bild: Navistar

| von Werner Beutnagel

Das Unternehmen habe Hinweise darauf erhalten, dass bestimmte Daten von seinem IT-System entwendet worden seien, erklärte es in einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC. Navistar prüfe mit Hilfe externer Experten das Ausmaß und die Auswirkungen des Angriffs.

Auch die US-Justizbehörden seien über den Vorfall informiert, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens. Bereits am 20. Mai habe Navistar von einer ernstzunehmenden Bedrohung erfahren. Daraufhin habe man sofortige Maßnahmen ergriffen und eine Untersuchung eingeleitet. Am 31. Mai sei dann der Hinweis auf einen möglichen Datendiebstahl eingegangen. Das IT-System sei bislang aber weiterhin voll funktionsfähig.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?