MAN Over-the-Air-Updates

Der Lkw-Hersteller MAN setzt in Zukunft verstärkt auf Over-the-Air-Updates. Bild: MAN

| von Werner Beutnagel

Der Service ermöglicht Lkw-Fahrern auf Basis von Echtzeitdaten eine Optimierung der jeweiligen Routenplanung. Dabei werden unter anderem für den Schwerlastverkehr relevante Restriktionen wie Durchfahrtshöhen oder zulässige Gesamtgewichte auf Brücken mit in die Planung einbezogen.

Über die Plattform MAN Now als Teil des digitalen Ökosystems RIO sollen Fuhrparkmanager künftig in der Lage sein, nach dem Login jedes einzelne Fahrzeug mit neuen Features auszurüsten. Von dem Dienst sollen auch ältere Modellreihen über Nachrüstlösungen profitieren. MAN Now analysiert dabei mithilfe der automatischen Verbaubarkeitsprüfung für jeden Lkw in der Flotte, welche Dienste jeweils aktuell verfügbar sind und nachgerüstet werden können.

Auf MAN OnlineTraffic soll demnächst der Service MAN MapUpdate als zweite Applikation mit Online-Updates folgen. Im Laufe des Jahres sollen weitere Features folgen.

Bereits registriert?