mbtech.automotiveIT

MBtech hat seine Anteile an der ATP (Automotive Testing Papenburg) auf 100 Prozent erhöht. Die Änderung der Gesellschafterstruktur des Prüfgelände-Betreibers wurde durch die Insolvenz von Karmann nötig, das bislang 60 Prozent der ATP-Anteile hielt.

Mit der Komplettübernahme stärkt die Daimler-Tochterfirma MBtech ihre Position im Bereich der Gesamtfahrzeug-Erprobung. Mit insgesamt 75 Kilometern Teststrecke sowie rund 780 Hektar sichtgeschützten Test- und Werkstatthallen ist Papenburg eines der weltweit größten herstellerunabhängigen Automobil-Prüfgelände für Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge.

Die Automotive Testing Papenburg GmbH bietet seit 1998 die Nutzung der Teststrecken, Werkstätten und Prüfeinrichtungen sowie ergänzende Engineering-Dienstleistungen an. Zu den Kunden zählen neben Daimler mehr als 250 Firmen aus aller Welt, darunter weitere Fahrzeughersteller wie Porsche sowie System- und Komponentenlieferanten aus der Automobilindustrie.

 

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?