Ladestecker für den Stromer Nissan Leaf.

Die Gebrauchtwagenplattform von Nissan führt auch E-Fahrzeuge in ihrem Sortiment. Bild: Nissan

| von Claas Berlin

Die Plattform wurde nach dem Mobile-first-Ansatz entwickelt und lässt sich nach Herstellerangaben auf allen gängigen Endgeräten nutzen. Auf der Website sind viele Nissan-Modelle, darunter Pkw, Nutzfahrzeuge und Elektroautos, sowie auch einige frühere Baureihen verfügbar.

„Unser neuer Online-Service bewahrt Interessenten vor bösen Überraschungen beim Gebrauchtwagenkauf“, erklärt Daniel Illner, Manager Marketing Communications und Digital Customer Experience bei Nissan Center Europe. „Die Nissan Händler garantieren für den tadellosen technischen Zustand ihrer Fahrzeuge, was durch einen Zertifizierungsprozess mit höchsten Qualitätsstandards ermöglicht wird.“

Neben der Gebrauchtwagensuche gibt es auf der Plattform auch die Möglichkeit zur Suche nach teilnehmenden Händlern sowie eine Übersichtsseite zum NIC-Programm. Dort werden alle Vorteile und Kriterien, nach denen ein Fahrzeug für das Programm qualifiziert wird, vorgestellt. Mit dem eingebundenen Finanzierungsrechner der Nissan Bank können Kunden sich ein individuelles Angebot erstellen lassen.

Kostenlose Registrierung

Bereits registriert?
*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?