Kein Bild vorhanden

Am 1. Juli feierte PSA Peugeot Citroën die offizielle Eröffnung des kürzlich fertig gestellten Logistikzentrums im niedersächsischen Rieste, das die Teileversorgung von Peugeot und Citroen für weite Bereiche Deutschlands sowie zukünftig auch der Niederlande sicherstellt.

Das neue Logistikzentrum, das mit einer Hallenfläche von 44.000 Quadratmetern zu den größten und modernsten Logistikdrehscheiben der Autobranche in Deutschland gehört, ist ein wichtiger Bestandteil der europaweit neu geordneten Teiledistribution von PSA Peugeot Citroën. Philippe Gossart, Leiter des PSA Logistikzentrums, betonte: „Das Logistikzentrum Rieste bietet alle Voraussetzungen für eine langfristige und nachhaltige Versorgungssicherheit. Wir haben hier in Rieste einen idealen Standort, von dem aus wir unsere Händler und Service-Partner innerhalb kürzester Zeit beliefern können.“ (pr)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?