myAudi Sphere: new stage for the four rings at Munich Airport

Audi eröffnet am Flughafen München die myAudi Sphere. Bild: Audi

| von Pascal Nagel

Audi hat das Audi Forum am Münchener Flughafen zu einer Erlebnis Plattform für digitales Kundenerlebnis umgebaut. Unter dem Namen „myAudi Sphere“ soll der Standort eine wichtige Rolle in der Digitalisierungs-Offensive für die Handelsnetze der Marke spielen, heißt es aus Ingolstadt. Besucher können hier aktuelle und künftige Lösungen erleben, die Audi für den Einsatz im Autohaus entwickelt.

So kommt erstmals in einem Schauraum die nächste Ausbaustufe der Virtual‑Reality‑Anwendung von Audi zum Einsatz: die „Audi Walking VR experience“. Dabei kann der Besucher seinen Wunsch‑Audi über eine Virtual‑Reality‑Brille besonders realitätsnah sehen, sich völlig frei um ihn herumbewegen und sogar in ihm Platz nehmen. Weitere Angebote sind virtuelle Demo‑Tools für Assistenz‑ und Lichtsysteme sowie eine digitalisierte Beratungs‑Suite.

Zudem können Kunden und Besucher in der neugestalteten Audi‑Präsenz an Workshops und Seminaren zu digitalen Innovationsthemen der Marke teilnehmen. Das Angebot richtet sich auch an Audi‑Händler aus den weltweiten Märkten. Die myAudi Sphere ergänzt damit die drei Trainingscenter mit eigenen Testgeländen, die der OEM in unmittelbarer Nachbarschaft am Flughafen München betreibt. Dort nehmen jährlich rund 25.000 Mitarbeiter aus dem Handel an Schulungen teil.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.