Screen3_Tutorial

Mit der App kann Suzuki den Kunden das Modell Ignis vorstellen. Bild: mobivention

| von Claas Berlin

Zur Markteinführung des Suzuki Ignis hat der japanische OEM gemeinsam mit dem Software-Dienstleister mobivention die Mobile Marketing-Anwendung „Suzuki Ignis Promotion App“ entwickelt. Die Systemlösung besteht aus einem speziellen Tablet, der Android-App selbst sowie drei direkt am Auto angebrachten Beacons und unterstützt die Suzuki-Partner bei der Vorstellung des neuen Micro SUV Suzuki Ignis.

„Bei der Entwicklung gab es zwei wesentliche Zielvorgaben: die Besucher der Suzuki Autohäuser erstens mit den Ignis-Fahrzeugen in Berührung bringen und sie zweitens bis zu einer Teilnahme am Gewinnspiel führen. Die App musste also ortsbasiert funktionieren. Zum anderen benötigte die App ein User Interface, das Lust auf das Entdecken des neuen Ignis macht, einfach zu bedienen ist und zur Eingabe der persönlichen Daten motiviert. Ein Element der App ist deshalb beispielsweise der ‚Start Engine‘-Button, um die App wie ein Auto anlassen zu können“, berichtet mobivention-Geschäftsführer Hubert Weid.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.