DB2015AL00057_large

Volkswagen setzt künftig auf eine einheitliche Plattform im Online-Vertrieb. Foto: Volkswagen

| von Werner Beutnagel

Volkswagen fasst seine vier deutschen Online-Autobörsen zu einer einzelnen digitalen Plattform zusammen. Unter „Die Autosuche“ können Nutzer ab sofort über 125.000 Neu-, Leasing-, Jahres- und Gebrauchtwagen einsehen. „Dank der Zusammenführung unserer verschiedenen Onlineplattformen zu ‚Die Autosuche.‘ gelangen unsere Kunden ab sofort zügiger, direkter und damit effizienter zu ihrem Wunschfahrzeug“, verspricht Thomas Zahn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland, Volkswagen Pkw. Neben einer Schnellsuche ermöglicht es die neue Plattform, individuelle Kriterien wie Modell, Alter, Ausstattung oder Preis festzulegen. Verlinkt sei die Onlinebörse auch auf den Internetauftritten von mehr als 800 teilnehmenden Volkswagen-Partnern, so der Konzern.