Volkswagen_Konfigurator.automotiveIT

Volkswagen setzt im neuen Online-Konfigurator auf zahlreiche neue Funktionen. Bild: Volkswagen, Screenshot:automotiveIT

| von Werner Beutnagel

Volkswagen hat auf der eigenen Homepage einen neuen Online-Fahrzeugkonfigurator in Betrieb genommen. In sechs Etappen soll der Nutzer durch den Konfigurationsprozess geleitet werden, an dessen Ende ein virtuelles Fahrzeug steht, das unter anderem in einer digitalen Garage gespeichert werden kann. In hochaufgelösten Bildern, verschiedenen Außen- und Innenansichten sowie verschiedenen Zooms soll das eigene Wunschfahrzeug in hellen oder dunklen Umgebungen betrachtet werden können. Bei der Wahl der jeweiligen Motorisierung lasse sich zudem die CO2-Effizient des Fahrzeugs, sowie die Höhe der Jahressteuer und der Kraftstoffkosten einsehen, so das Versprechen des OEM.

Neben dem Konfigurator selbst wurde auch die Händlersuche weiterentwickelt und ein neues Probefahrtmodul eingerichten. Per Mausklick lassen sich hier zwei Wunschtermine in einen virtuellen Kalender eintragen. Weitere Neuerung des Volkswagen-Portals umfassen unter anderem die Möglichkeit, Fahrzeuge per Tablet zu konfigurieren sowie eine Händlersuche auf Basis von Google Maps.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.