Webinar: Management des Fahrzeuglebenszyklus und Bereitstellung vernetzter Fahrzeugdienste durch digitale Serviceplattformen

Die Verbindung von In-Vehicle und der Cloud erfordert eine zuverlässige und nachhaltige technische Grundlage, die es Automobilherstellern ermöglicht, sowohl die Erwartungshaltung der Verbraucher als auch neue Vorschriften und zukünftige Geschäftsmodelle zu adressieren.

Dieser Trend zeigt deutlich, dass die zukünftige Automobillandschaft softwaredefiniert ist und die Trennung von Hard- und Software vorantreibt.

Um diese Bewegung aufzugreifen und auf dem Markt bestehen zu können, müssen Automobilhersteller einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen und neue, digitale Konzepte und Technologien einführen und gleichzeitig den gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeugs sowie bestehende Altsysteme berücksichtigen.

Dieser Wandel, der durch die Over-the-Air (OTA) Technologie vorangetrieben wird, wird der entscheidende Wegbereiter für den Einsatz vernetzter Fahrzeugdiensten sein.

Kostenlos teilnehmen

Termin:
27. Januar 2021

Uhrzeit:
10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Referent:
Ferdinand Arndt
CTO Connected Mobility
Luxoft, a DXC Technology Company

Moderator:
Yannick Tiedemann, Redaktion automotive media network