201102-P90073684-zoom-orig

Laut Medienberichten plant BMW massive Investitionen in das Stammwerk in München. Bild: BMW

| von Pascal Nagel

BMW will in den kommenden Jahren über 700 Millionen Euro in das Stammwerk in München investieren. Dies berichten mehrere Medien übereinstimmend. Demnach sollen im Zuge der Investitionen bis zu 400 neue Arbeitsplätze entstehen.

Das Geld soll zudem in einen modernen Rohbau, die Erweiterung des Karosseriebaus, eine neue Lackiererei und den Ausbau der Montage fließen, wird der Betriebsrat des Konzerns zitiert. Die langfristige Garantie des Produktionsumfangs sei verbunden mit einer Absicherung des Personalstands, so die Begründung des Betriebsrates.

 

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.