| von ortlepp

Ihre Navkon ContainerBox präsentiert die Firma Navkon Informationssysteme erstmals auf der CeBIT.  Die Box ist klein, witterungsbeständig und problemlos zu installieren: Da weder Kabel noch Antennen anzuschließen sind,  muss sie im Container, Auflieger oder anderen mobilen Einheiten nur angeschraubt werden.

Die ContainerBox löst das größte Problem der Container-Ortung, die fehlende Stromversorgung. Die interne Batterie der ContainerBox hält ohne externe Stromversorgung drei Jahre lang, wenn pro Tag nur eine Positionsmeldung an das Navkon-Webportal gemeldet wird. Die Nutzer der ContainerBox benötigen nur einen PC mit einem Internet-Zugang und ihre persönlichen Zugangsdaten, dann lassen sich die Positionsdaten der eigenen Container abrufen. ,,Wer genau weiß, wo sich die  eigenen Container, Wechselbrücken und Auflieger gerade befinden, kann seine Lieferungen besser planen, bei  Problemen andere Routen organisieren und bei einem Diebstahl verfolgen, wohin die eigene Lieferung unterwegs ist,“ sagt Navkon-Geschäftsführer Hans-Jörg Nolden.

www.navkon.de/

Halle 7  Stand D 45