Ihr Engineering Center in Wegberg bei Aachen  baut die Denso Automotive Deutschland GmbH, in den nächsten beiden Jahren aus.

Die Tochtergesellschaft der japanischen DENSO Corporation, mit Continental und Bosch einer der drei weltgrößten Autozulieferer. will in Wegberg nahezu einhundert neue Engineering Stellen geschaffen. Das geplante Investitionsvolumen von DENSO in Deutschland beläuft sich auf rund 21 Millionen Euro. Damit unternimmt der Automobilzulieferer einen wichtigen, weiteren Schritt im kontinuierlichen Ausbau seines Leistungsangebotes in den Bereichen Design, Entwicklung, Engineering und Testing in Europa.

,,Mit dieser Expansion stärken wir unsere lokale Ausrichtung, um unseren Kunden in der Produktentwicklung noch enger zur Seite zu stehen und sie mit einer marktspezifischen Produktpalette noch besser zu unterstützen”, erläutert Masato (Max) Nakagawa, Geschäftsführer von Denso Automotive Deutschland verweist auch auf jüngst abgeschlossene Investitionen „2010 haben wir die Anzahl unserer Prüfeinrichtungen verdoppelt und ein völlig neues Elektroniklabor errichtet, um die Entwicklung von Hard- und Software für Motorsteuergeräte von Diesel- und Benzinmotoren im eigenen Hause anzubieten. Unser Labor ist zudem auf die Bedürfnisse von Elektro- und Hybridtechnologien nach europäischen Richtlinien ausgerichtet.“

Bereits registriert?