andreas renschler

Andreas Renschler

Produktionschef Andreas Renschler hat Daimler verlassen. Nach einer Mitteilung des Unternehmens wurde der bis Ende 2018 laufende Vertrag mit dem für Produktion und den Einkauf von Mercedes-Benz Cars und Vans zuständigen Vorstand einvernehmlich vorzeitig aufgelöst.

Laut Daimler verlässt Renschler das Unternehmen aus persönlichen Gründen. Die ,,Stuttgarter Zeitung“ hingegen meldet, nach ihren Informationen habe Renschler ein attraktives Job-Angebot von Volkswagen – möglicherweise als Nutzfahrzeug-Chef des Konzerns.

Im Daimler-Vorstand werden Renschlers Aufgaben bis auf weiteres vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Dieter Zetsche mit übernommen. Die Verantwortung für den Bereich Van im Vorstand der Daimler AG geht auf Wilfried  Porth, Vorstand Personal und Arbeitsdirektor, über. Markus Schäfer wurde zum Bereichsvorstand Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars ernannt.