illek.automotiveIT

Christan P. Illek übernimmt die Geschäftsführung von Microsoft Deutschland.

Christian P. Illek übernimmt Mitte September 2012 den Vorsitz der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, der drittgrößten Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation.

Illek berichtet an Jean-Philippe Courtois, President Microsoft International. Der 48-Jährige war bislang Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland GmbH und verantwortete dort unter anderem alle Marketingaktivitäten für Privat- und Geschäftskunden in Deutschland sowie die internationale Produktentwicklung für Geschäftskunden-Angebote der Deutschen Telekom AG.

Vor seiner Berufung als Geschäftsführer Marketing T-Mobile im Mai 2009 und zum Bereichsvorstand T-Home Anfang 2007 arbeite er in verschiedenen Führungspositionen bei den Firmen Bain & Company und Dell sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz. Christian P. Illek studierte Chemie und Betriebswirtschaftslehre in Düsseldorf und München und begann seine berufliche Laufbahn 1989 an der Münchner Universität.

Illek folgt auf Ralph Haupter (44), der seit dem 1. Juli als CEO Greater China Region die Geschäfte von Microsoft in China verantwortet.

Neuer Marketing-Chef der Telekom Deutschland GmbH und damit Illeks Nachfolger wird Michael  Hagspihl.  Der Diplom-Betriebswirt tritt seine neue Tätigkeit zum 1. Oktober an. Er  ist seit dem Jahr 2000 in verschiedenen Funktionen für die Deutschen Telekom tätig und verantwortet derzeit den Bereich  ,,Globale strategische Partnerschaften“.

In dieser Funktion war er federführend bei allen großen strategischen Partnerschaften der Deutschen Telekom der vergangenen Jahre, wie der Zusammenarbeit mit Apple (Einführung des iPhone), Google  oder Samsung.