Der süddeutsche Anbieter von E-Commerce-Lösungen Speed4Trade und die Product Information Management (PIM)-Spezialisten der Imperia AG gehen ab sofort als Partner gemeinsame Wege. Ziel der Partnerschaft ist es, für Unternehmen aus dem Bereich Automotive Aftermarket eine ganzheitliche Lösung für den Online-Verkauf von Produkten an Endkunden bereitzustellen.

Diese Branchenlösung wird so konzipiert, dass Produkt- und Artikeldaten aus pirobase PIM, der PIM-Lösung von Imperia, über die emMida eCommerce Suite 3 von Speed4Trade in verschiedene B2C-Distributionskanäle wie eBay oder Amazon verteilt werden. Auf diese Weise lassen sich Multichannel-Verkaufsprozesse ganzheitlich managen. Natürlich ist es neben diesen externen Handelsplattformen auch möglich, lokale, eigene Shop-Plattformen in Online-Auftritten mit den Produktdaten aus pirobase PIM zu versorgen.

„Die Anbindung von pirobase PIM an unsere emMida eCommerce Suite 3 versetzt Automotive-Unternehmen künftig in die Lage, ihre Produktdaten im B2C-Bereich effizient zu nutzen und so ihre Distributionskanäle umfassend zu erweitern“, ergänzt Sandro Kunz, Geschäftsführer von Speed4Trade.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?