| von ortlepp

Das IT-Consulting-Unternehmen ComTRI bietet ab sofort selektives Hosting an. Dabei kann der Kunde je nach Anforderung und Wunsch entscheiden, welche Komponenten seiner IT-Plattform er in das Rechenzentrum auslagern möchte. Anwender erhalten mit dem Bezug der Hosting-Leistungen größtmögliche Transparenz und Flexibilität, exzellente Servicequalität sowie höchste Sicherheit.

ComTRI ist Microsoft Gold Partner und bietet die Hosting-Leistungen in einem nach ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum an. Die Zertifizierung nach dem international anerkannten Standard garantiert für den Endkunden Hochverfügbarkeit, Datenintegrität und uneingeschränkte Sicherheit. Der IT-Dienstleister bietet rund um die Hosting-Services weitere Leistungen an, die den Komfort und die Sicherheit für den Anwender erhöhen und gleichzeitig auch das Budget schonen. Entscheidet sich ein Kunde für ComTRI, übernimmt das Systemhaus den Umzug ins Rechenzentrum. Bis die Lösungen dort in Betrieb gehen ist sicher gestellt, dass beide Infrastrukturen parallel betrieben werden. Der Kunde bestimmt selbst, mit welcher Verfügbarkeit er seine Lösungen absichern und welche Leistungen er hierfür in Anspruch nehmen möchte. Auch die finanziellen Vorteile liegen klar auf der Hand: Da lediglich Mietkosten anfallen, sind keine kapitalintensiven Investitionen in die Unternehmens-IT notwendig. Hinzu kommt, dass der Kunde nur für die tatsächlichen User pro Monat bezahlen muss. Sind Mitarbeiter beispielsweise im Urlaub, sinken damit auch die Kosten für den IT-Betrieb.