Die IT-Aktivitäten ihrer weltweit etwa 270 Standorte konzentriert die TÜV Nord Gruppe in einem neuen Rechenzentrum in Hannover.

Das Zentrum mit einer Grundfläche von 1500 Quadratmetern soll Anfang 2014 in Betrieb gehen. Neben dem neuesten technischen Standard setzt das Rechenzentrum Akzente bei Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz. Der CO2-Ausstoß wird damit um jährlich etwa 312 Tonnen verringert.