balgheim.automotiveIT

CEO von Cirquent und künftig von NTT DATA in Europa: Thomas Balgheim.

Als IT-Unternehmen ist Cirquent  durchaus erfolgreich, doch  unter diesem Namen wird es auf Dauer vom Markt verschwinden:  Cirquent ist eine Tochter des  japanischen IT-Konzerns NTT DATA, und der will seine Aktivitäten konzentrieren und  auf Dauer allein unter der Marke NTT DATA auftreten.

Die in den vergangenen Jahren akquirierten Beratungs- und IT-Unternehmen Cirquent, Intelligroup, Keane und Value Team werden mit mehr als 6 500 Mitarbeitern dazu organisatorisch zusammengeführt. Die Integration startet im April 2012.

Der global einheitliche Auftritt mit weltweit über 57 000 Mitarbeitern bedeutet für Cirquent Kunden schon ab April ein erweitertes Angebot mit den Leistungen einer global agierenden Organisation. CEO von NTT DATA für Europa, den Mittleren Osten, Afrika, Argentinien und Brasilien wird Thomas Balgheim, bisheriger CEO von Cirquent.

Künftig bieten die beiden strategischen Geschäftsbereiche „Financial & Public Sector“ und „Enterprises“ Business- und IT-Leistungen an – von Beratung und Konzeption über Entwicklung und Implementierung bis hin zu Service, Betrieb und Pflege und Weiterentwicklung von Anwendungen. Unterhalb der zwei übergreifenden Business Units werden die bestehenden lokalen Strukturen zunächst beibehalten.

 

 

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?