geisinger

Hat Schaeffler verlassen: Dr. Jürgen Geißinger.

Der bisherige Finanzvorstand Klaus Rosenfeld hat zusätzlich den Vorstandsvorsitz der Schaeffler AG übernommen. Der bisherige Vorstandschef Dr. Jürgen M. Geißinger, hat das Unternehmen abrupt verlassen. Laut Schaeffler erfolgte die Trennung einvernehmlich, doch gab es offenbar Differenzen über den zukünftigen Kurs der Gruppe.

Schaeffler ist mit seinen Produktmarken INA, LuK und FAG ein weltweit führender Anbieter von Wälz- und Gleitlagerlösungen, Linear- und Direktantriebstechnologie sowie Zulieferer der Automobilindustrie für Präzisionskomponenten und Systeme in Motor, Getriebe und Fahrwerk. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete im Jahr 2012 einen Umsatz von rund 11,1 Milliarden Euro. Mit über 76 000 Mitarbeitern weltweit ist Schaeffler eines der größten deutschen und europäischen Industrieunternehmen in Familienbesitz.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?