höttges

In Anerkennung seines Engagements hat der BITKOM-Hauptvorstand René Obermann die Ehrenmitgliedschaft im BITKOM verliehen. Ebenfalls zum Ehrenmitglied wurde einer der Gründer und langjährige frühere Vizepräsident des BITKOM, Professor Jörg Menno Harms (72), ernannt. Harms ist einer der Gründerväter des Verbandes und hatte in seiner Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung der Hewlett-Packard GmbH die Entwicklung maßgeblich mitgeprägt. „Menno Harms gehört zu den wichtigsten Gestaltern des IT-Standortes Deutschland“, sagte BITKON-Präsident Professor Dieter Kempf.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?