Archivnummer: D429447

Mercedes-Benz wird das Concept EQA auf der IAA zeigen. (Bild: Daimler)

Mercedes-Benz gibt auf der diesjährigen IAA mit der Studie Concept EQA einen Ausblick auf künftige Kompakt-Modelle der Elektro-Submarke EQ. Nun ist der Stromer erstmals auf einer offiziellen Zeichnung zu sehen. Erste Hinweise auf das Modell lieferte bereits ein Standplan des OEMs vor einigen Tagen. 

Nach dem Bild zu urteilen, wird das Design deutlich an die Sprache des im vergangenen Jahr vorgestellten E-SUVs Generation EQ angelehnt sein. Gleichzeitig ist die Verwandtschaft zur A-Klasse nicht zu leugnen. Neben dem Concept EQA wird Daimler weitere E-Autos in den Mittelpunkt des IAA-Auftrittes stellen: So werden auch die Smart-Studie Vision EQ Fortwo sowie das Hypercar Mercedes-AMG Project ONE zu sehen sein.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?