DB2016PA00349_full

Hans-Joachim Rothenpieler übernimmt das Vorstands-Ressort Technik beim Ingolstädter OEM. Bild: Volkswagen

| von Claas Berlin

Rothenpieler ist seit 1986 im Volkswagen-Konzern tätig. Er war unter anderem Leiter der Gesamtfahrzeugentwicklung von Škoda, Vorstandsmitglied Technische Entwicklung bei der Marke Bentley und Entwicklungsvorstand bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Seit 2016 leitet Rothenpieler das Konzernqualitätsmanagement von Volkswagen.

„Seine Aufgabe wird es sein, die begonnene Transformation der Technischen Entwicklung fortzusetzen und den Weg in die Elektromobilität weiter voranzutreiben“, so Volkswagen-CEO Herbert Diess. Bis Ende 2018 sollen nach den Plänen des Unternehmens rund 2.500 Mitarbeiter der Technischen Entwicklung in Zukunftsfeldern wie Elektromobilität, pilotiertem Fahren, Connectivity und zukünftigen Fahrzeugkonzepten qualifiziert werden.

„Wir haben in der Technischen Entwicklung in den vergangenen 16 Monaten eine umfassende Transformation angestoßen. Dies erfordert eine hohe Konzentration, die ich in meiner Situation nicht uneingeschränkt aufbringen kann“, begründet Peter Mertens seinen Rückzug vom Vorstandsposten.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.