| von Yannick Tiedemann

Christophe Rauturier ist ab sofort neuer Chief Digital Officer (CDO) beim PSA-Konzern. Er folgt auf Brigitte Cantaloube, die den Job erst Anfang des vergangenen Jahres übernommen hatte. Rauturier berichtet in seiner neuen Funktion direkt an PSA-Vorstandschef Carlos Tavares.

Christophe Rauturier ist seit 1990 beim PSA-Konzern beschäftigt. Der 51-Jährige bekleidete seither verschiedene Führungspositionen innerhalb der Unternehmens-IT. Von 2012 bis 2016 war Rauturier CIO Customer, Connected Vehicles, Services and Parts Information Systems. Danach übernahm der Franzose die Leitung der Customer Digital Factory, eine Division innerhalb des Konzerns, die sich mit der digitalen Transformation im Bereich Vertrieb und Kundenbeziehungen auseinandersetzt.  

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.