MarcusClaesson-Linkedin

Marcus Claesson leitet künftig die IT-Geschicke von Daimlers Nutzfahrzeugsparte. Bild: privat/LinkedIn

| von Werner Beutnagel

Marcus Claesson hat im Januar diesen Jahres Helmut Schütt als CIO von Daimlers Trucks, Buses & Vans abgelöst. Zuvor war der Informatiker in verschiedenen Positionen fast zehn Jahre für die IT des Hausgeräteherstellers Electrolux tätig. In den Jahren 2000 bis 2007 hatte Claesson mehrere leitende Positionen in der IT des Technologiekonzerns Linde bekleidet.

Mit Martin Daum (57) hat die Daimler AG außerdem ein neues Vorstandsmitglied für die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses berufen. Er folgt damit auf Wolfgang Bernhard, der auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Daum ist seit 2009 President und CEO von Daimler Trucks North America und war zuvor als Vice President Produktion Mercedes-Benz Lkw von Mercedes-Benz Trucks in Europa sowie als Standortverantwortlicher für das Mercedes-Benz Werk Wörth aktiv. Seine Karriere im Daimler-Konzern begann Daum bereits im Jahr 1987.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.