Ein Mann öffnet die Tür eines silbernen VW T5-Transporters des Carsharing-Anbieters Miles.

Mit Free Now können nun in drei weiteren deutschen Großstädten Miles-Fahrzeuge geliehen werden. Bild: Free Now

Die Kooperation mit Miles startete bereits im August dieses Jahres in Hamburg und Berlin. Nach den ersten Monaten gehen die Partner jetzt den nächsten Schritt und bieten die Miles-Flotte in drei neuen Märkten an. Damit können nun insgesamt rund 3.000 Kleinwagen und Transporter des Dienstes per Smartphone gebucht werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Partnerschaft mit Miles noch in diesem Jahr ausbauen können. In Berlin und Hamburg haben wir bereits einen erfolgreichen Start hingelegt. In den ersten Monaten wurden knapp 20.000 Fahrzeuge über die Free Now App gebucht”, sagt Alexander Mönch, Deutschland-Chef von Free Now.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?