Kein Bild vorhanden

Die Spicer Gelenkwellenbau GmbH (GWB) setzt zukünftig auf die Just-in-Sequence-Lösung PSIjis der PSIPENTA Software GmbH. GWB ersetzt mit dem Sequencing-System vorhandene Insellösungen und plant, die Software unter anderem bei der Belieferung von MAN-Werken in Deutschland, Österreich und Polen einzusetzen. Die in Essen ansässige Spicer Gelenkwellenbau GmbH beschäftigt über 550 Mitarbeiter und konnte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 140 Mio. Euro vermelden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?