| von Werner Beutnagel

Die Spicer Gelenkwellenbau GmbH (GWB) setzt zukünftig auf die Just-in-Sequence-Lösung PSIjis der PSIPENTA Software GmbH. GWB ersetzt mit dem Sequencing-System vorhandene Insellösungen und plant, die Software unter anderem bei der Belieferung von MAN-Werken in Deutschland, Österreich und Polen einzusetzen. Die in Essen ansässige Spicer Gelenkwellenbau GmbH beschäftigt über 550 Mitarbeiter und konnte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 140 Mio. Euro vermelden.