Portrait von Markus Kleimann, neuer CXO bei Volkswagen.

Markus Kleimann nimmt als CXO künftig alle digitalen Kundenschnittstellen in den Blick. (Bild: Volkswagen)

Für die übergreifende Steuerung und Weiterentwicklung der Kundenschnittstellen beruft Volkswagen Markus Kleimann zum Chief Experience Officer (CXO). Vor seiner Tätigkeit als Leiter der Baureihe G3 war Kleimann für den Wolfsburger OEM unter anderem als Entwicklungsvorstand und Strategieleiter in Südamerika und China tätig.

Unter der Markenstrategie Accelerate treibt Volkswagen seine Aktivititäten im digitalen Mobilitätszeitalter voran. Die neugeschaffene Projekteinheit um CXO Kleinmann soll dabei als Schnittstelle zu allen relevanten Unternehmensbereichen und Regionen agieren und ein neues User Experience Management aufbauen.

„Mit der zunehmenden Digitalisierung des Autos entstehen jetzt in- und außerhalb des Fahrzeuges neue Schnittstellen zu unseren Kunden. Ein ganzheitliches Kundenerlebnis und die schnelle Umsetzung von Kundenwünschen wird jetzt noch mehr zu einem entscheidenden Differenzierungsmerkmal“, sagt Ralf Brandstätter, CEO der Marke Volkswagen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?