BMW Cockpit

BMW rollt ein Softwareupdate für Fahrzeuge aus: Zu den Highlights der neuen Version zählt die Tiefenintegration des Sprachdienstes Amazon Alexa. Bild: BMW

| von Götz Fuchslocher

Zum wiederholten Male sei dies die größte Over-the-Air-Upgradekampagne eines europäischen Hersteller, heißt es beim OEM. Die Highlights der neuen Version sind den Münchnern zufolge die Tiefenintegration des Sprachdienstes Amazon Alexa für fünf Länder, die Möglichkeit, sich mit Hilfe der My BMW-App schnell und einfach im Fahrzeug mit dem Fahrerprofil anzumelden und die Ausweitung der aktiven Navigationsführung auf weitere Länder. Kunden werden via Push-Nachricht im Fahrzeug oder in der BMW-App auf dem Smartphone informiert, sobald das Upgrade für ihr Fahrzeug bereitsteht.

Zu den erweiterten Funktionen gehört unter anderem, dass Kunden den Sprachdienst Amazon Alexa nun so nutzen können, wie sie es von zu Hause gewohnt sind. In diesem Upgrade ist Amazon Alexa für Deutschland, Österreich, Großbritannien, Spanien und Italien verfügbar, weitere Länder sollen folgen. Die aktive Navigationsführung als erweiterte Funktion des Lenk- und Spurführungsassistent unterstützt Kunden ab sofort auch in Frankreich, Portugal und Spanien. Durch dieses Remote Software-Upgrade erhält außerdem die Integrierte Betriebsanleitung im Fahrzeug die aktuellsten Informationen.

Kaum mehr als 20 Minuten auch für umfangreiche Upgrades

Fahrzeuge mit BMW Operating System 7, die ab November 2020 produziert wurden, sind bereits mit der neuesten Version samt zusätzlicher Funktionen ausgestattet. Fahrzeuge, deren Software älter ist als Version 07/20 können die neuste Version erst installieren, nachdem die Zwischenversion heruntergeladen und installiert wurde. Es wird immer nur das nächstmögliche Upgrade zur Installation angeboten. Mittlerweile ist das Remote Software-Upgrade für über 20 BMW-Modelle und damit für nahezu die gesamte BMW-Flotte verfügbar. Die Installationsdateien werden im Fahrzeug im Hintergrund vorbereitet, danach werden dem OEM zufolge selbst für die Installation umfangreicher Upgrades selten mehr als 20 Minuten benötigt.

BMW Softwareupdate
Bild: BMW
Bereits registriert?