Götz Fuchslocher (fu)

Redakteur

E-Mail-Adresse: goetz.fuchslocher@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 5101 99039-82

Berichtet über neue Automobile, Automobiltechnik, über Neues aus der Zulieferer-Branche, über Forschung und Entwicklung, Engineering, Produktionstechnik sowie die großen Veranstaltungen rund um Automobilentwicklungen.

29. Sep. 2022 | 15:00 Uhr
Harald Hechler IT Product Owner Customer Touchpoints @ Retail, und Andreas Stendenbach  DevOp / Architect EVE Customer Touchpoints @ Retail, bei der BMW Group
automotiveIT Kongress 2022

Worin die Chancen für den Autovertrieb liegen

Der Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung und die dazu erforderlichen digitalen Touchpoints aufzubauen, ist das Thema, um ein gesamtes Autoleben lang am Ball, also am Kunden zu bleiben.Weiterlesen...

29. Sep. 2022 | 12:45 Uhr
Hartmut Müller  Vice President IT Technology & Cross Functions, Mercedes-Benz Group AG
automotiveIT Kongress 2022

Welche Technologien führen die Branche in die Zukunft?

Wie den Automotive-Unternehmen der Wandel hin zu einem digital funktionierenden Unternehmen mit digitalisierten Produkten gelingen kann, ist eine der wichtigsten Fragen der Branche. Experten diskutieren über die richtigen Technologien.Weiterlesen...

28. Sep. 2022 | 19:06 Uhr
Die automotiveIT-Awards 2022
automotiveIT Kongress 2022

Welche IT-Dienstleister gewinnen den automotiveIT-Award?

Gleich fünf Unternehmen erhalten wichtige Auszeichnungen: Auf dem automotiveIT Kongress prämiert die Redaktion die Top 3 IT-Dienstleister sowie den Aufsteiger des Jahres. Zudem wird ein weiteres Unternehmen mit dem Editor´s Choice-Award gewürdigt.Weiterlesen...

28. Sep. 2022 | 18:35 Uhr
Bekanntgabe der Zusammenarbeit von BMW und Amazon
Verbesserte Human-Machine-Interaction

Nächste BMW-Sprachassistenten basieren auf Amazon Alexa

BMWs nächste Generation des Sprachassistenten wird auf der Alexa-Technologie basieren. Diese soll einen noch natürlicheren Dialog zwischen Mensch und Fahrzeug bieten und so die Konzentration des Fahrers verbessern.Weiterlesen...

02. Sep. 2022 | 13:11 Uhr
Volvo Fahrzeug auf einer Kreuzung
KI-gesteuerte Mobilitätsplattform

Aus Sharing-Dienst M wird Volvo On Demand

Der schwedische Autohersteller benennt seine Mobilitätsplattform in Volvo On Demand um und plant das Angebot auszubauen und auch auf anderen Märkten zu expandieren.Weiterlesen...

19. Jul. 2022 | 14:08 Uhr
Mobilitäts-Szene mit zwei Fahrrädern von Tier
Verleih von E-Bikes

Sixt und Tier bauen Zusammenarbeit aus

Mobilitätsanbieter Sixt baut seine Plattform One um E-Bikes des Unternehmen Tier aus. Über die Sixt-App wird damit die gesamte Produktpalette von Tier in Städten wie Berlin, München, Köln oder Düsseldorf zugänglich.Weiterlesen...

15. Jul. 2022 | 10:01 Uhr
Volvo-Cockpit mit Apple CarPlay
Neueste OTA-Updates der Schweden

Volvo bringt CarPlay in eigene Modelle

Mit dem jüngsten Over-the-Air-Update ist es auch in Volvo-Modellen mit Google Infotainmentsystem möglich, das iPhone einzubinden und auf dem Touchscreen darzustellen. Zudem werden die Voraussetzungen für die Nutzung von Videoplattformen geschaffen.Weiterlesen...

12. Jul. 2022 | 13:47 Uhr
CCI Award-Preisverleihung 2022
Auszeichnung für Smart Shift Model S

Tesla gewinnt den CCI-Award 2022

Wenn der begehrte Branchenpreis von automotiveIT und dem Center of Automotive Management vergeben wird, stehen beste Technologien für vernetzte Fahrzeuge zur Wahl. Unter den Weltneuheiten setzt sich 2022 Tesla mit einem innovativen ADAS-System durch.Weiterlesen...

07. Jul. 2022 | 11:59 Uhr
Neue Mobilität
Schwache Außenwirkung

Autohersteller müssen neue Mobilität besser kommunizieren

Eine Auswertung von Berichterstattungen in klassichen Medien und Social-Media-Posts rund um Smart Mobility zeigt, dass die Meinungsführerschaft bei NGOs und Politik liegt. Automobilherstellern wird dagegen kommunikativer Nachholbedarf attestiert.Weiterlesen...

13. Jun. 2022 | 15:14 Uhr
Autonome Fahrsituation im Projekt KISSaF
Forschungsprojekt KISSaF

Wie KI das Verhalten von Verkehrsteilnehmern antizipiert

Gemeinsam mit der Technischen Universität (TU) Dortmund und dem Entwicklungsdienstleister INGgreen forscht Zulieferer ZF daran, kritische Verkehrssituationen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz möglichst präzise vorherzusagen.Weiterlesen...